Vertrag - Koch Station - Gourmet Catering

Direkt zum Seiteninhalt
 
                       Die Vereinbarung

 
Bestätigung
Mit der Annahme der Offerte   gilt der Auftrag als bestätigt. Bis 30 Tage vor dem Anlass ist ein Drittel   des Betrages als Anzahlung fällig. Bei einer Annullierung nach der   Bestätigung wird unser Aufwand zu einem Stundenansatz von Fr. 90.- belastet.   Bei Annullierung innerhalb von 30 Tagen vor dem Auftragsdatum müssen wir   einen Drittel und 15 bis 8 Tage die Hälfte des Offerte Betrages als Umtriebs   Entschädigung verrechnen. Allfällige Kosten für Raum- und Materialmieten   werden separat belastet.
Die bis 7 Tage im Voraus angegebene Personenanzahl   ist für uns verbindlich und wird in Rechnung gestellt.
  
Lieferbedingungen
Für Auf-/Abbau, Aufdecken,   Dekorieren, Servieren, Aufräumen etc. verrechnen wir pro Mitarbeiter den   vereinbarten Stundenansatz. Die Verrechnung des Personals erfolgt bei Abfahrt   in Winterthur und endet bei der Rückkehr.
  
Nachtzuschlag
Ab 24 Uhr verrechnen wir pro   Mitarbeiter und Stunde oder angebrochene Stunde einen Nachtzuschlag von Fr.   25.-. Allfällige Hotelspesen und Taxitransporte gehen zu Lasten des   Auftragsgebers.
  
Besprechungen
Einmalige, kurze Besprechungen   (1 h) oder Besichtigungen in der näheren Umgebung von Winterthur/Zürich bieten   wir an. Für umfangreiche Abklärungen, wiederholte Besuche und die Ausarbeitung   neuer Konzepte verrechnen wir Spesen und Arbeitszeit.
     
Haftung
Die Ware reist auf Gefahr   und Risiko der Auftraggeber. Für allfällige Schäden wie Unfall, Verspätung aufgrund   Verkehrs etc. wird nicht gehaftet.
Die Auftragnehmerin Service   Station GmbH haftet für eine einwandfreie Produktion der gelieferten   Mahlzeiten. Für Nachteile oder Schäden irgendwelcher Art, entstanden bzw.   verursacht nach der Übergabe der Mahlzeiten an den Auftraggebenden, lehnt die   Auftragnehmerin für sich und ihre Mitarbeitenden und Beauftragten jede   Haftung ab.

Beanstandungen
Beanstandungen sind   unmittelbar vorzubringen und innerhalb von zwei Tagen schriftlich zu   bestätigen. Fehlendes Geschirr und Material werden dem Auftraggeber in   Rechnung gestellt.

Zahlung
Wir liefern gegen Rechnung,   zahlbar innert 10 Tagen, rein netto. Alle Preise verstehen sich in Fr.  exkl. MwSt.

Gerichtsstand ist Winterthur
       

Zurück zum Seiteninhalt